Frauen Bildung und Erholung im Hedwig-Pfeiffer-Haus

Liebe Frauen,

Bildung und Erholung haben Tradition im Hedwig-Pfeiffer-Haus – das Haus war über Jahrzehnte Ort der evangelischen Frauenarbeit in Thüringen.
Der Förderverein des Hauses lädt Frauen ein, hier miteinander zu lernen, Neues zu entdecken, sich zu besinnen, schöpferisch tätig zu werden und auszuspannen.
Bildung und Erholung in Weimar als Stadt von Anna Amalia und Frau von Stein, von Goethe und Schiller, als Stadt des Deutschen Nationaltheaters und des Bauhauses ist von besonderem Reiz und findet in einer besonderen Atmosphäre statt: in einer alten Künstlervilla am Ilmpark.
Das Hedwig-Pfeiffer-Haus hat Platz für 30 Gäste in Einzel- und Doppelzimmern und bietet zwei Tagungsräume für 16 bis 35 Personen. Es liegt 20 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt und hat eine gute Busanbindung.
Hier können Sie auftanken, Kopf und Herz stärken und Gemeinschaft finden.
Ich wünsche Ihnen, dass Sie etwas für sich in unserem Programm entdecken!

 

Herzlich grüßt Sie
Andrea Richter
Vorstandsvorsitzende des Fördervereins
Hedwig-Pfeiffer-Haus

 

Programm 2013

Sonderangebot Weimar-Kultur
Das Hedwig-Pfeiffer-Haus lädt nach Weimar in die Kulturstadt ein ...

mehr dazu ...
Sonderangebot Weimar-Wohlfühlen
Mit dem Fahrrad Weimar erkunden ...

mehr dazu ...